Ein Hoch auf unser Busfahrer, Busfahrer, Busfahrer…

Clude 4. July 2009

Ja was gibts da zu sagen? Ich verstehe nicht warum die Leute hier Geld für Vergnügungspärke wie Everland oder Seoul-Land ausgeben, wenn man doch ganz einfach nur einen Bus in Gunpo-City oder sonstwo nehmen kann. Die Busfahrt verschafft einem sogar den höheren Adrenalinkick als Achterbahnen. Will man nicht umhergeschleudert werden muss man sich schon mit 2 Armen gut festhalten. Der Chauffeur geizt auch überhaupt nicht mit hupen. Eventuell will er damit die Passagiere auf das bevorstehende Blitzlicht aufmerksam machen, wenn er gleich noch bei Rot die Ampel überfährt? Jedenfalls dürfte die Regierung die Strassen noch ein wenig ausbessern. Dann wäre die Fahrt wohl einiges ruhiger. Trotzdem ist der Bus immernoch eine gute Alternative um schnell von A nach B zu gelangen. Und dank dem T-Money braucht man auch kein Kleingeld mitzuschleppen und kann einfach einsteigen, scannen, mitfahren, scannen und aussteigen.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet/a> sein, um kommentieren zu können.